Menü schließen

E-Bikes von Cannondale

Cannondale wurde 1971 von Joe Montgomery gegründet. Das Unternehmen entwickelte nach eigenem Bekunden den ersten Fahrradanhänger, den Bugger. Das erste Fahrrad der Marke, ein Tourenrad kam 1983 auf den Markt und war eines der ersten Modelle, welche auf Aluminium-Rahmen anstelle der damals üblichen Stahlrahmen setzte. Ein Rennrad und ein Mountainbike folgten 1984. 1997 nahm ein Rennrad mit Alu-Rahmen des Unternehmens an der Tour de France teil. 1999 erreichte das Saeco Team vier Etappensiege auf Cannondale Rennrädern. Mit dem Six13 setzte das Unternehmen erneut einen Meilenstein in der Radentwicklung, indem es erstmalig die Werkstoffe Karbon und Aluminium im Rahmenbau einsetzte. In den letzten 14 Jahren konnte Cannondale zahlreiche Rennsporterfolge erzielen. In den 1990er Jahren entwickelte Cannondale mit dem Delta V.E.S.T das erste vollgefederte Mountainbike. Nach einem Konkurs 2003 wurde das Unternehmen von der Dinli Industrial Company Ltd., einem taiwanesischen Quad-Hersteller aufgekauft, das Fahrradwerk von der Fa. Pegasus, einer Investorengruppe aus den USA. Anfang 2008 kaufte der kanadische Mischkonzern Dorel die Marke Cannondale und führt sie zusammen mit weiteren Marken wie GT Bicycles, Schwinn und Mongoose unter der Leitung von Cycling Sports Group. Im Mai 2010 gründete Cannondale zusammen mit der Robert Bosch GmbH eine Entwicklungspartnerschaft für E-Bikes. Der Stuttgarter Elektronikkonzern Bosch liefert dafür einen neuentwickelten Hochleistungsantrieb, bestehend aus Elektromotor, Steuergerät, Getriebe, Sensorik, Battery Pack und einen Bediencomputer. Diesen Antrieb findet man heute in mehr als 30% aller europäischen E-Bikes. Cannondale verstärkt dem Vernehmen nach im Jahr 2013 seine Aktivitäten im der Entwicklung von E-Bikes, und plant seine Modellpalette stark zu erweitern.

Filter schließen
von bis und mehr
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
 
Mavaro Active 1 City
Cannondale
Mavaro Active 1 City (2016)
  • 190 km
  • BOSCH Active Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 21.4 kg
3.199,00 €
 
Mavaro Active 1 Women
Cannondale
Mavaro Active 1 Women (2016)
  • 190 km
  • BOSCH Active Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 21.4 kg
3.199,00 €
 
Mavaro Active 1 Men
Cannondale
Mavaro Active 1 Men (2016)
  • 190 km
  • BOSCH Active Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 21.4 kg
3.199,00 €
 
Mavaro Performance 1 City
Cannondale
Mavaro Performance 1 City (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 22.4 kg
3.999,00 €
 
Mavaro Performance 1 Women
Cannondale
Mavaro Performance 1 Women (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 22.4 kg
3.999,00 €
 
Mavaro Performance 1 Men
Cannondale
Mavaro Performance 1 Men (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Automatik
  • Scheibenbremse
  • 22.4 kg
3.999,00 €
 
Mavaro Active 3 Women
Cannondale
Mavaro Active 3 Women (2016)
  • 190 km
  • BOSCH Active Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 20.9 kg
2.999,00 €
 
Mavaro Active 3 Men
Cannondale
Mavaro Active 3 Men (2016)
  • 190 km
  • BOSCH Active Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 20.9 kg
2.999,00 €
 
Mavaro Performance 2 Women
Cannondale
Mavaro Performance 2 Women (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 22.4 kg
3.799,00 €
 
Mavaro Performance 2 Men
Cannondale
Mavaro Performance 2 Men (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 28 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 22.4 kg
3.799,00 €
 
Tramount Tourer
Cannondale
Tramount Tourer (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 29 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 19.3 kg
3.999,00 €
 
Contro-E Headshok
Cannondale
Contro-E Headshok (2016)
  • 215 km
  • BOSCH Performance Cruise
  • bis zu 25 km/h
  • 26 "
  • Kettenschaltung
  • Scheibenbremse
  • 22.3 kg
3.499,00 €
1 von 3
Zuletzt angesehen